Gastbeitrag: Gefüllte Kuchen – Gevulde Koeken

Home/Gastbeiträge, Sweets/Gastbeitrag: Gefüllte Kuchen – Gevulde Koeken

Gastbeitrag: Gefüllte Kuchen – Gevulde Koeken

Yushka von sugarprincess bietet durch die facebook – Aktion Übern Tellerrand einzelnen Bloggern eine Chance sich bei ihr durch einen Gastbeitrag zu verewigen. Nun habe ich die Chance. Natürlich habe ich ihr ein tolles Rezept mitgebracht: Gefüllte Kuchen.

 

übern Tellerrand

Bei einem meiner letzten Geschäftsreisen in den Niederlanden probierte ich das erste Mal eine Packung Gevulde Koeken. Hat zwar ein wenig nach Fertigprodukt geschmeckt, aber irgendwie trotzdem ein interessanter Geschmack und eine ansprechende Konsistenz. Ich musste auf jeden Fall sofort den Namen notieren und recherchieren, was ich da genau zu mir genommen habe.
Natürlich wollte ich wieder zurück in Deutschland das Rezept gleich mal nachbacken. Das Ergebnis war phänomenal. Es hat viel besser geschmeckt als der Fertigsnack aus den Niederlanden. Probiert das Rezept doch am besten selbst aus.

2015-10-28T16:52:45+00:00 Oktober 3rd, 2014|Gastbeiträge, Sweets|

Auch interessant:

Leave A Comment